English

Wir starten Bitcoin-Kauf per Knopfdruck in der mobilen App

Die meisten Leute kennen Bitcoin inzwischen. Als digitale, revolutionäre Währung bekommt sie immer mehr Beachtung von den altertümlichen und krisengeplagten Finanzinstitutionen, die nach wie vor unser etabliertes Finanzsystem kontrollieren. Doch bis jetzt war Bitcoin immer noch eine Innovation, die so gut wie ausschließlich von technologieinteressierten und in dem Thema bewanderten Menschen genutzt wird. Das möchten wir ändern, indem wir die Technologie der breiten Masse näherbringen. Unser Angebot: Ein einfach zu nutzendes System für Händler und ihre Kunden. Wir haben mittlerweile die aktuell längste Bitcoin Meile der Welt aufgebaut. Auf ihr wickeln Cafés, Restaurants, Frisöre und viele andere Geschäfte tagtäglich ihre Umsätze mit der vom Unternehmen hergestellten Hard- und Software ab. Händler können über das System unkompliziert Bitcoinzahlungen erhalten und deren Kunden bekommen mit unserer PEY-App eine einfache Möglichkeit, direkt aus ihrer Wallet heraus im Laden zu bezahlen.

Eine unserer größten Herausforderungen war es bisher, dir den einfachen Zugang zu Bitcoins zu ermöglichen. Du musstet zuvor auf Drittanbieter vertrauen. Mit den neuen Funktionen können europäische Nutzer jetzt direkt über die “PEY Wallet” Bitcoins beziehen. Der Kauf, die Aufbewahrung und das mobile Bezahlen lassen sich so über dieselbe App abwickeln.

Die Qual des Online-Bitcoin-Kaufs

Die meisten Plattformen bieten den Kauf von Bitcoins mittels börsenähnlichen Bestellvorgängen an. Diese Plattformen (zum Beispiel Kraken, Bitstamp, bitcoin.de) ziehen vor allem Nutzer an, die Bitcoins als kurzfristige Wertanlage sehen. Für sie zählt allein der Spekulationsgewinn. Bitcoins über solche Plattformen zu kaufen, bedeutet, sich mit schwerfälligen Geldüberweisungen auseinanderzusetzen oder hohe Gebühren zu zahlen, sobald Kreditkarten mit im Spiel sind. Bei Anbietern wie Coinbase oder Circle wiederum (nur in den USA oder Großbritannien verfügbar) muss man zunächst ein Euro- oder Dollar-Konto aufladen, um Bitcoins zu kaufen. Das kann mehrere Tage dauern. Nach erfolgter Aufladung muss man den Kauf manuell anstoßen, um seine Bitcoins zu erhalten. Für Menschen, die Bitcoins für alltägliche Einkäufe verwenden wollen, ist dieser Prozess sehr kompliziert. Dazu kommt noch der Upload des Personalausweises und anderen persönlichen Dokumenten, die zur Legitimierung benötigt werden. Auch das kann mehrere Tage dauern. Zudem haben Nutzer bei solchen Cloud-Wallet-Anbietern keinen Zugriff auf ihre privaten Schlüssel. Denn diese werden von den Anbietern auf ihren eigenen Servern gespeichert. Solche Dienste sind attraktive Ziele für Hacker, die Bitcoins stehlen möchten.

Alles in allem gab es bisher keine gute Lösung für Menschen, die Bitcoins in kleinen Mengen kaufen möchten, um es auszuprobieren oder um damit einkaufen zu gehen.

PEY bietet dir den einfachsten und praktischsten Weg an, um Bitcoins zu kaufen

Das einzige was du dazu brauchst, ist ein europäisches Bankkonto. Der Registrierungsprozess ist ebenfalls sehr einfach. Durch die Partnerschaft mit dem deutschen Video-Ident-Unternehmen IDnow erfolgt deine Legitimierung in weniger als fünf Minuten direkt über das Smartphone. Wir sind damit das erste Bitcoin-Unternehmen, dass eine so nahtlose Legitimierung anbietet. Danach gibst du einmalig deine Bankdaten an. So können wir uns um den SEPA-Lastschrifteinzug aller zukünftiger Zahlungen kümmern. Für den Bitcoin-Kauf stellen wir dir lediglich eine niedrige Gebühr über 1% in Rechnung. Während der Beta-Phase kannst du alle 30 Tage zwischen 10 und 500 Euro einkaufen. Nach der Bestellung werden die Bitcoins innerhalb von einem Tag in deine Wallet überwiesen.

Das Kaufen von Bitcoins soll so einfach wie das Senden einer Nachricht sein. Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung. Wir arbeiten daran, den Prozess weiter zu verbessern und haben bereits einige Ideen, die in naher Zukunft umgesetzt werden sollen. Dazu zählen zum Beispiel ein automatisierter Kauf sowie der Kauf in Echtzeit. Nun sind wir nicht nur in der Lage, dir ein hohes Maß an Sicherheit und Freiheit zu bieten (die PEY Wallet ist keine Cloud-Wallet), sondern auch den bisher einfachsten Weg, um an Bitcoins zu kommen.

Zur Pressemitteilung


Wir hoffen es gefällt dir :) Schicke uns wie immer gern Feedback hier als Kommentar, per E-Mail an support@pey.de, auf Facebook oder rufe uns an unter der +49 351 888 49907. Wir freuen uns immer!

Dein PEY Team